Pflege

Qualität bedeutet für C. W. ALBERT, dass unsere Produkte nur wenig Pflege brauchen und trotzdem sehr lange halten. So sind etwa unsere drehbaren Ständer wartungsfrei, weil sie dauerhaft selbstschmierend ausgerüstet sind und nicht nachgefettet werden müssen. Aber auch bei sehr ausgereiften Produkten kann die richtige Pflege natürlich dazu beitragen, die Qualität zu erhalten. Wir raten zum Beispiel davon ab, Nagellackentferner zur Reinigung unserer Produkte zu verwenden, weil er Lackierungen und sogar Edelstahl angreifen kann – und auch schleifende Reinigungsmittel wie Scheuerpulver können die Oberflächen beschädigen. Wir empfehlen unseren Kunden deshalb, die folgenden Pflegehinweise zu beachten:

Edelstahl
Für Edelstahloberflächen sollten spezielle Edelstahl-Pflegemittel verwendet werden.

Galvanisierte Oberflächen
Ein weiches Tuch und klares Wasser genügen zur Reinigung von galvanisierten Oberflächen – es kann allerdings auch ein neutrales oder schwach alkalisches Reinigungsmittel verwendet werden.

Pulverbeschichtete Oberflächen
Für pulverbeschichtete Oberflächen ist klares Wasser das Reinigungsmittel der Wahl. Darüber hinaus sollten nur neutrale oder schwach alkalische Reinigungsmittel zur Anwendung kommen. Für das Abwischen eignet sich ein weiches Tuch – von intensivem und kräftigem Reiben raten wir allerdings ebenso ab wie von organischen Reinigungsmitteln.

Glas und Spiegel
Für Glas und Spiegel empfehlen wir ein Glasreinigungsmittel.

Acrylglas
Für die Reinigung von Acrylglas können ein weiches Tuch oder ein Schwamm und klares Wasser verwendet werden. Auch antistatische Kunststoffreiniger sind geeignet. Wichtig ist in beiden Fällen, die Oberfläche trocknen zu lassen und nicht trocken zu reiben.

Holz- und Kunststoffoberflächen
Für Holzoberflächen sollte ein spezielles Pflegeprodukt verwendet werden. Dabei sollte das Produkt passend zur Farbe des Holzes ausgewählt werden. Für Kunststoffoberflächen sind die üblichen Reinigungsmittel geeignet.